So machen Sie Ihr SAP fit für Mail

SAP-Mailversand und -eingang effizient nutzen

SAP Mail: Hier finden Sie Add-ons, um Mail-Prozesse zu optimieren, sowie Infos zur Einrichtung des Standards.

Wussten Sie schon?

54 % aller Kunden würden
eine elektronische Rechnung bevorzugen.

Warum SAP Mail?

Ausgangssituation in der Praxis

Mehr und mehr Unternehmen möchten den Kommunikationsweg Mail auch mit SAP nutzen. Doch dem SAP-Anwender stehen im Standard ERP nur eingeschränkte Funktionen zum Versenden und Empfangen zur Verfügung. Es kann in der Regel ausschließlich ein Empfänger gepflegt werden, Texte können nicht bearbeitet werden, keine Anlagen hinzugefügt werden, um nur einige Einschränkungen zu nennen. Die Usability innerhalb der einzelnen Transaktionen ist in vielen Fällen unzureichend. Die Dokumentation für den Vorgang ist intransparent. Viele Prozesse lassen sich aufgrund der fehlenden Funktionen nur umständlich oder gar nicht abbilden. Diese Faktoren erschweren die elektronische Kommunikation und führen in vielen Unternehmen sogar dazu, dass Geschäftsdokumente nach wie vor per Post versendet werden.

Wollen Unternehmen eingehende Mails mit den Vorgängen und Objekten in ERP verknüpfen, stoßen sie ebenfalls schnell an Ihre Grenzen. Die Zuordnung zu Objekten wie Bestellung oder Kundenauftrag ist manuell kaum durchführbar. Dadurch mangelt es bei vielen Vorgängen an der notwendigen Transparenz, denn wichtige Informationen und Dokumente bleiben im Postfach-Eingang des jeweiligen Mitarbeiters liegen. Längere Suchzeiten sind die Folge.

Für die IT ist es oft ein mühsames Unterfangen, die Mailfunktionen einzurichten. Zudem lässt sich vieles nur durch einen erfahrenen Programmierer lösen. In jedem Fall reicht der Funktionsumfang nicht aus und es entstehen Insellösungen.

Deswegen haben wir mit der MailCenter-Produktfamilie Add-ons entwickelt.

Potentiale zur Optimierung


  1. Voller Funktionsumfang für den Mailversand
  2. Optimale Unterstützung für alle Prozesse
  3. Mehr Transparenz – besserer Kundenservice
  4. Unternehmensweite Standard-Lösung ohne Programmierung
Sie benötigen Unterstützung oder haben Fragen?


Add-Ons für den Mailversand und Mailempfang

Add-ons zum Versenden und Empfangen

SAP Mail SoftwareMailcenter – Unsere SAP-Add-ons und Services rund um das Thema Mail konzentrieren sich darauf, die Prozesse zum Senden und Empfangen zu verbessern. Für das Versenden erhalten Sie mit unserem Add-on MailCenter alle wichtigen Funktionen, um E-Mails innerhalb des ERP-Systems zu erstellen, zu versenden, zu verfolgen und Kontaktdaten zu organisieren. SAP Outlook Integration Software

Mit der Outlook Integration legen Sie empfangene E-Mails aus Ihrem Outlook Client im SAP-System ab. Dabei werden diese mit dem zugehörigen Business Objekt verknüpft. Benutzer im Support eröffnen mit der Ablage der Mails bei Bedarf gleich eine Servicemeldung. Ein Starten der Servicetransaktion innerhalb von SAP ist nicht mehr notwendig.

Gerne unterstützt Sie unser Support auch bei Fragen rund um das Thema SAP-Einstellungen und Konfiguration. In unserem Internetportal finden Sie Hinweise zu SAPConnect, Transaktion SCOT, SMTP-Server, SMTP-Plugin etc.

Kundenstimmen

★★★★★

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG„Unser Motto lautet: „Qualität ist das beste Rezept“. Die einfache Prüfung von Mail-Empfängern vor dem Versand, die Transparenz beim Nachrichtenversand und die Flexibilität bei Absendern, Texten und Anhängen waren für uns wichtige Entscheidungskriterien. Das benutzerfreundliche Add-On unterstützt unsere Geschäftsprozesse auch an unseren internationalen Standorten. Kompetente Ansprechpartner.“
Janine Dalügge IT Services | Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG


SAP Mail MailCenter Pakete

Welchen Nutzen bieten Ihnen diese SAP-Erweiterungen?

Ihr Nutzen


  1. Einfache Prozesse
  2. Kürzere Bearbeitungszeiten
  3. Produktivitätssteigerung
  4. Kostenreduzierung

Produktivitätssteigerung und Kostenreduzierung sind wichtige Ziele moderner Unternehmen. Eng damit verknüpft sind die Forderungen nach kürzeren Bearbeitungszeiten, dem Vermeiden von zusätzlichen Bearbeitungsschritten und einer verringerten Fehlerquote.

Mit dem MailCenter erhalten Sie ein Werkzeug, welches sich flexibel an die Erfordernisse der Prozesse anpasst. Damit bietet es dem Anwender immer die beste Möglichkeit für den Mailversand von Dokumenten. Egal ob eine individuelle Mailbearbeitung erforderlich ist oder ein möglichst hoher Automatisierungsgrad beim Versand erreicht werden soll. Mit dem MailCenter wenden Sie weniger Zeit für die Vorgangsbearbeitung auf. Die Fehlerquote beim Mailversand wird gesenkt.

Möchten auch Sie …


  1. Ihre Produktivität steigern, indem Sie die Kommunikation in Ihrem Unternehmen vereinfachen und die User in der täglichen Arbeit entlasten?
  2. Zusätzliche Bearbeitungsschritte vermeiden, Bearbeitungszeiten verkürzen und damit Ihre Geschäftsprozesse beschleunigen?
  3. Ihre Prozesse optimieren und vielleicht in Ihrem Unternehmen einen regelrechten Paradigmenwechsel erleben?
Sie benötigen Unterstützung oder haben Fragen?

  1. Effiziente Vorgangsbearbeitung
  2. Einfache Handhabung
  3. Automatisches + individuelles Mailen
  4. Einfache Stammdatenpflege
  5. Zentrale Nutzeroberfläche (Cockpit)
  6. Überblick über den gesamten Verkehr
  7. Umfangreiches Reporting
  8. Kommunikation transparent und nachvollziehbar
Wussten Sie schon? …

In der Administration werden
30 % der Arbeitszeit
verschwendet.

(Fraunhofer Studie „LeanOffice“)

Warum ist das Thema wichtig für Ihr Business?

Die E-Mail ist der wichtigste und meistgenutzte Dienst des Internets. Nachrichten und Dokumente aller Art können innerhalb weniger Sekunden in die ganze Welt zugestellt werden. Alleine in Deutschland werden im Jahr rund 626 Milliarden E-Mails versendet (Stand: 2016). Mehr als die Hälfte davon im Geschäftsverkehr. Über 80 % der geschäftsrelevanten Kommunikation erfolgt heutzutage auf diesem Weg.

SAP Mail Fakten Video Clip

Papierverbrauch reduzieren – Kosten sparen,
Effizienz steigern und Nachhaltigkeit verbessern

Verschiedene Studien zeigen, dass durch E-Mail und EDI-Nachrichten erhebliche Kosteneinsparungen erzielt werden können. Dabei ist es möglich, die Verwendung von Papierdokumenten zum großen Teil zu ersetzen.

Bei Unternehmen, die Ihre Prozesse mit Papier realisieren, entstehen unnötige Kosten für Formulare drucken, Porto, Ablegen der Dokumente und die Validierung von Informationen.

Durch den Einsatz von E-Mail und EDI sparen Unternehmen bei Ihren Prozessen viel Geld. Unsere Erfahrungen zeigen, dass es trotzdem immer noch viele Firmen gibt, welche dieses Einsparungspotential nicht nutzen. Papierbasierte Prozesse für Bestellungen, Angebote und Rechnungen sind nach wie vor weit verbreitet. Dabei steht die Nachhaltigkeit für viele Unternehmen ganz oben auf deren Agenda. Studien zeigen, dass Unternehmen diese Verantwortung als eine der drei höchsten Prioritäten in den nächsten Jahren sehen.

Den Papierverbrauch durch Mail und EDI zu reduzieren hilft Unternehmen beim Thema Nachhaltigkeit. Gleichzeitig werden die Kosten gesenkt und die Effizienz verbessert sich.

Seit wann gibt es die E-Mail?

Ray Tomlinson versendet 1971 die erste elektronische Nachricht und gilt damit als der Erfinder der E-Mail. 1988 erscheint mit Microsoft Mail das erste kommerzielle Produkt für den E-Mail-Verkehr auf dem Markt. Gegen Ende der 90er-Jahre ist es möglich, Nachrichten im Hypertext Markup Language (HTML) Standard zu versenden. Meist werden sie über das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) verschickt, ein Protokoll, das zum Austausch von E-Mails in Netzwerken dient. Die elektronische Nachricht ist heute aus dem Geschäftsbereich kaum wegzudenken. Jedes Jahr wächst die Zahl der in Deutschland geschäftlich versendeten Mails nach Angaben des Verbands der Internetwirtschaft e. V. (eco) um rund 10 %.

  • MailCenter
  • SAP Mail Software
  • Outlook Integration
  • SAP Outlook Integration Software
  • Mail Archivierung
  • SAP Mail Archivierung Software
  • SMS aus SAP
  • SMS Kurznachrichten aus SAP

Warum SAP-Add-ons von munich enterprise software?

Unsere Lösungen sind ausgereift und haben sich schon bei einer Vielzahl von Kunden bestens bewährt. Die Produkte decken alle in der Praxis benötigten Funktionen ab. Zudem sind sie auf dem neusten Stand der Technik. Unsere Vorgehensweise zur Einführung schont Ihre Ressourcen. Die Arbeit ist mit dem Go-Live nicht abgeschlossen. Auch nach der Einführung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind Ihr Partner!

Mit uns als Partner steht ein professionelles Team aus erfahrenen Projektleitern, Beratern und Entwicklern an Ihrer Seite. Unsere Produkte und Vorgehensweisen sind in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entstanden. Die Anregungen der Kunden nutzen wir für die permanente Weiterentwicklung und Verbesserung der Anwendungen.

Mit diesem Add-on erleben unsere Kunden einen regelrechten Paradigmenwechsel. Denn diese Erweiterung bietet den Anwendern die bestmögliche Unterstützung beim Mailversand von Geschäftsdokumenten aus ERP. Egal ob im Einkauf, im Vertrieb, Service oder in der Finanzbuchhaltung. Sie benötigen weniger Zeit für die Vorgangsbearbeitung. Der Sendeprozess ist nachvollziehbar und transparent.

Überzeugen Sie sich im Rahmen einer Live-Produktdemo über Web von den Vorteilen unserer Anwendung. Dabei zeigen wir Ihnen weitere wichtige Aspekte für Firma, Anwender und IT auf.


Weitere SAP-Add-ons

  • HotM
  • Überwachung von Prozessen
  • SAP IDoc Monitoring