SAP-Zahlungsavis per Mail

Ein Service der sich lohnt

SAP-Zahlungsavis per Mail – Kundenservice verbessern

SAP-Zahlungsavis per Mail – Zahlungsavise dienen zur vereinfachten Zuordnung von Zahlungen beim Geschäftspartner. Bei diesen Avisen handelt es sich entweder um ein Zahlungsavis, ein Avis zur Lastschrift oder zum Bankeinzug. Dem Zahlungsempfänger wird signalisiert, dass eine Zahlung eingehen wird oder eine Abbuchung erfolgt.

Das SAP-Zahlungsavis per Mail hat verschiedene Vorteile gegenüber Fax- oder Postversand. Denn es ist schneller als per Post und einfacher in der Weiterverarbeitung. Generell handelt es sich bei Avisen um eine Mitteilung an den Empfänger über voraussichtliche Ankunft einer Lieferung oder Zahlung. Im Gegensatz zu Avisen aus der Logistik handelt es sich bei Zahlungsavisen um Avisen des Zahlungsverkehrs. Das Zahlungsavis avisiert dem Zahlungsempfänger eine Zahlung.

Mit dem Avis erhält der Geschäftspartner ausführliche Informationen über die bezahlten Posten. Es dient dem Geschäftspartner zur Liquiditätsplanung, Finanzdisposition und für eine leichtere Zuordnung der Geldanweisung. Ein Vorteil von Mail liegt in der schnelleren Übermittlung von Daten der Zahlungsavise vom Kunden an den Lieferanten. Weiterhin können die Daten einfacher in der Debitorenbuchhaltung des Zulieferes weiterverarbeitet werden.

Sie möchten Avise oder Zahlungsavise per Mail versenden? Hierfür haben wir für Sie mit dem MailCenter die passende Software.

Unser Angebot


  1. Beschleunigte Vorgangsbearbeitung
  2. Mailtitel und -texte, Mailbody einfach und flexibel anpassen
  3. 100 % anwenderorientierte Lösung

SAP Mail Zahlungsavis

Zahlungsavis per Mail gesendet über MailCenter

SEPA-Lastschriftankündigung

Neben dem Zahlungsavis wird dieser Prozess auch für das Lastschriftavis eingesetzt. Durch Lastschriftavisen stellen Sie dem Geschäftspartner Informationen über die eingezogenen Posten zur Verfügung. Mit Einführung des SEPA-Lastschriftverfahrens müssen Sie den Kunden rechtzeitig informieren, an welchem Termin welcher Betrag vom Bankkonto eingezogen wird. Diese Vorabankündigung muss rechtswirksam erstellt und versendet werden. Denn ohne diese Vorbenachrichtigung kann der Geschäftspartner die Zahlung zurückfordern.

Egal ob der Avis von Zahlungen oder Lastschriftavis. Per E-Mail geht es bedeutend einfacher als per Post. Sowohl die Erstellung wie auch die Weiterverarbeitung beim Geschäftspartner sind deutlicher leichter als bei anderen Verfahren.

Wie funktioniert das Zahlungsavis per Mail?

Avise per Mail erstellen – mit dem Add-on MailCenter denkbar einfach. Betrachten wir den Fall Zahlungsavis Kreditor. Der Versand von den Zahlungsavisen erfolgt an die E-Mail-Adressen aus den Adressdaten des Lieferanten. Natürlich ist die Zustellung auch an mehrere E-Mail-Empfänger möglich.

Wichtig ist ebenfalls der Zahlungsavis Text. Mit dem MailCenter lassen sich die Texte für Betreff, Body und Signatur mit Textbausteinen definieren. Die Pflege erfolgt auf Organisationsebene.

Zu guter Letzt der Anhang. Im Anhang der E-Mails befindet sich die Zahlungsavise als PDF. Das Formular wird auf Basis Smart Forms, SAPscript oder Adobe Forms erstellt. Sie möchten dem Avis weitere Anhänge hinzufügen? Auch das ist mit dem MailCenter kein Problem.

Zahlungsavise per E-Mail sind mit dem MailCenter einfach und transparent.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie.


  • MailCenter
  • SAP Mail Software
  • MailCenter Outlook
  • SAP Outlook Integration Software
  • Archiv Add-In
  • SAP Mail Archivierung Software
  • SMS Add-In
  • SMS Kurznachrichten aus SAP