SAP Kundenauftragsverfolgung - Aufträge effizient bearbeiten

SAP-Kundenauftragsverfolgung

Effiziente Bearbeitung von Aufträgen

Schnelle Auftragsbearbeitung

Den Anwendern eine schnellere und effizientere Bearbeitung von Aufträgen ermöglichen

Mit dem Add-on Kundenauftragsverfolgung können Sie Benutzern im Vertriebsinnendienst und in der Fertigung die Möglichkeit geben, den Status eines Kundenauftrags sowie Kundenauftragspositionen über den gesamten logistischen Prozess hindurch zu verfolgen.

Eine der wichtigsten Leistungskriterien eines ERP Systems ist, den Prozess der Auftragsabwicklung effizient zu gestalten

Zahlreiche, kundenindividuell einstellbare Informationen zu den beteiligten Objekten Kundenauftrag, Fertigungsauftrag, Bestellung und Lieferung sowie Absprünge in die wichtigsten Transaktionen bieten dem Anwender eine sehr gute Übersicht über den Prozess und reduzieren den Bearbeitungsaufwand für Vorgänge.

  • Erhöhung der Anwenderzufriedenheit durch Optimierung der Auftragsbearbeitung
  • Effiziente Auftragsabwicklung
  • Kürzere Auftragsdurchlaufzeiten
  • Exakte Kostenschätzung möglich (Einführung zum Festpreis)
  • Kurze Projektlaufzeit
  • Keine laufenden Kosten (z. B. User-Lizenzen, Wartungsgebühren)

Wie kann man Änderungen in Kundenaufträgen in SAP verfolgen?

  • Änderungsbelege – SAP bietet eine Funktion namens „Änderungsbelege“, die Änderungen an verschiedenen Objekten, einschließlich Kundenaufträgen, verfolgt. Sie können die Änderungsbelegprotokollierung für Kundenaufträge mit dem Transaktionscode SCDO aktivieren. Sobald diese Funktion aktiviert ist, zeichnet SAP alle Änderungen auf, die an Kundenaufträgen vorgenommen werden, z. B. Änderungen an Artikelmengen, Preisen, Lieferterminen usw. Sie können die Änderungsbelege über den Transaktionscode SCU3 einsehen.
  • Kundenauftragshistorie – SAP speichert eine detaillierte Historie der Kundenaufträge, die es Ihnen ermöglicht, Änderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen. Um die Kundenauftragshistorie anzuzeigen, können Sie den Transaktionscode VA03 verwenden, die Kundenauftragsnummer eingeben und zur Registerkarte „Status“ navigieren. Hier finden Sie eine Liste aller Änderungen, die an dem Kundenauftrag vorgenommen wurden, zusammen mit dem Benutzer, der die Änderungen vorgenommen hat, sowie Datum und Uhrzeit jeder Änderung.
  • Belegfluss – Die Belegflussfunktionalität in SAP bietet eine grafische Darstellung des gesamten Prozesses für einen Kundenauftrag, einschließlich aller Änderungen, die während des Prozesses vorgenommen wurden. Um den Belegfluss anzuzeigen, verwenden Sie den Transaktionscode VA03, geben die Kundenauftragsnummer ein und navigieren zur Registerkarte „Belegfluss“. Hier sehen Sie die chronologische Abfolge der Ereignisse und alle Änderungen, die an dem Kundenauftrag in jeder Phase vorgenommen wurden.
  • Änderungsverlaufsprotokoll – Zusätzlich zu den oben genannten Methoden können Sie auch die Funktion Änderungsprotokoll verwenden. Mit dieser Funktion können Sie Änderungen an bestimmten Feldern innerhalb eines Kundenauftrags verfolgen. Um auf das Änderungsprotokoll zuzugreifen, verwenden Sie den Transaktionscode VA03, geben Sie die Kundenauftragsnummer ein und navigieren Sie zur Registerkarte „Artikelübersicht“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Artikel, wählen Sie „Änderungsprotokoll“, und Sie erhalten eine Liste der an diesem Artikel vorgenommenen Änderungen.

Dies sind einige der Möglichkeiten, wie Sie Änderungen an Kundenaufträgen in SAP verfolgen können. Die Verfügbarkeit und die spezifische Konfiguration dieser Funktionen kann je nach Version und Konfiguration Ihres SAP-Systems variieren.