ZUGFeRD

Rechnungsaustausch mit ZUGFeRD

ZUGFeRD-Rechnungen mit SAP verarbeiten

Warum auch Sie auf das ZUGFeRD-Format beim Rechnungsaustausch setzen sollten

Der Austausch von Rechnungen frisst zahlreiche Ressourcen im Geschäftsalltag. Mit dem ZUGFeRD-Format wurde hierfür eine innovative Lösung geschaffen. ZUGFeRD steht für Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland.

Es handelt sich um eine Spezifikation, die einen automatisierten Austausch von Rechnungen ermöglicht.

Eine solche E-Rechnung besteht aus zwei Komponenten:

  • Einer PDF/A3-Datei zur Langzeitspeicherung und zur Ansicht für Benutzer
  • Einer XML-Datei zur maschinellen Verarbeitung

Ins Leben gerufen vom Forum elektronische Rechnungen Deutschland wird bei ZUGFeRD dem Bedarf von großen Konzernen, mittelständischen Betrieben und kleinen Unternehmen gerecht, denn: Es schafft einen einheitlichen Standard und ist darüber hinaus mit SAP kompatibel.

Mit einer entsprechenden Anbindung kann ZUGFeRD den betrieblich Verwaltungsaufwand extrem reduzieren. Um dies zu bewerkstelligen, wurden Verbände, Kommunen und namhafte Unternehmen aus verschiedensten Branchen in die Entwicklung mit einbezogen. 

ZUGFeRD Rechnungen: Alles zum Rechnungsversand

ZUGFeRD ist grundsätzlich für jedes B2B Unternehmen geeignet, das Rechnungen verschickt und empfängt, unabhängig von der Versandmenge. Um das Potential des Rechnungsformats voll auszunutzen, empfiehlt es sich SAP mit ZUGFeRD zu verbinden.

Auf diese Weise lassen sich Dokumente ohne menschliche Hilfe verarbeiten, ablegen und in den ERP-Workflow integrieren. Zudem ist das Format auch international kompatibel und eignet sich zum grenzübergreifenden Versand, denn: Es basiert auf den internationalen Standards UN-CEFACT und Cross Industry Invoice. Zudem unterliegt sie dem Normteil 3 der PDF/A ISO-Norm.

Gegenüber anderen Formaten wie EDI hat ZUGFeRD einen großen Vorteil: Zur Verwendung sind keine vertraglichen Vereinbarungen zwischen den beiden Parteien notwendig. Selbstverständlich müssen die Daten der PDF-Datei mit den Daten der XML-Datei übereinstimmen, um eine rechtmäßige Verarbeitung zu gewährleisten.

Die Verwendung ist komplett kostenlos. Es ist allerdings eine Erweiterung nötig, um ZUGFeRD-Rechnungen mit SAP zu verarbeiten, da Programme wie Outlook standardmäßig nicht dazu in der Lage sind.

Aus diesem Grund bieten wir mit SAP Mail passende Plugins, die Ihre ZUGFeRD Rechnungen SAP-fähig machen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und sparen Sie Zeit, Material und Kosten. Hier erfahren Sie mehr.

Unsere SAP ZUGFeRD-Add-ons

SAP Mail ist unsere benutzerfreundliche Lösung für alle Unternehmen, die ZUGFeRD-Rechnungen in SAP integrieren möchten. Mit unseren Add-ons sichern Sie sich überaus nützliche Tools, die Ihren geschäftlichen Alltag enorm vereinfachen.

Machen Sie SAP mit dem ZUGFeRD Format kompatibel. Integrieren Sie Rechnungsausgang und Rechnungseingang in Ihren ERP-Workflow. Während die Dokumente automatisch verarbeitet werden, können Sie sich um wichtigere Dinge kümmern.

Mit dem SAP MailCenter sichern Sie sich eine Komplettlösung, welche Ihnen viele zusätzliche Möglichkeiten verschafft:

  • Einpflegen von mehreren Empfängern
  • Hinzufügen von Anlagen
  • Verbesserte Usability
  • Einfache Abbildung von Prozessen
  • Zuordnung von Objekten zu Bestellungen und Aufträgen
  • Corporate Design
  • Anpassung von Titeln
  • Vereinfachter Prozess der Rechnungsstellung

Das klingt interessant? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. In einer kostenlosen Live Demo beantworten wir Ihnen sämtliche Fragen zur Integration, zum Ablauf der Rechnungsübermittlung und zur Funktionsweise von SAP Mail mit ZUGFeRD.