Prozesskosten senken und Wettbewerbsvorteile sichern

Effiziente Geschäftsprozesse machen Ihr Unternehmen flexibler. Zusätzlich erleichtern Sie Aufgaben, helfen Fehler zu vermeiden und schonen wertvolle Ressourcen.

Transparente Prozesse und Mitarbeiter Know-How als kritische Erfolgsfaktoren

Wichtige Voraussetzungen für einen effizienten Prozess sind Transparenz und Mitarbeiter-Systemwissen. Diese Elemente bilden die kritischen Erfolgsfaktoren.

Denn komplexe, unklare Prozesse sind fehleranfällig, langsam und instabil. Dadurch entstehen hohe Prozesskosten und suboptimale Ergebnisse bei wichtigen Leistungsindikatoren. Indikatoren sind zum Beispiel Kosten, Qualität oder Kundenzufriedenheit. Speziell in der Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen sind Einfachheit und Klarheit Grundvoraussetzungen für einen leistungsfähigen Prozess.

Neben der Transparenz ist das Mitarbeiter Know-How ein wesentlicher Baustein für effiziente Prozesse. Doch daran mangelt es oft bei den Mitarbeitern. Denn auch Jahre nach der SAP Einführung, ist das Wissen über die Anwendung lückenhaft. Speziell das bereichsübergreifende Systemverständnis bei Themen wie Verfügbarkeitsprüfung und Terminierung ist unzureichend. Demzufolge besteht kein ausreichendes Wissen über Funktionen und Zusammenhänge zwischen Modulen. Daher ist natürlich schwierig, die an den Prozess gestellten Erwartungen zu erfüllen.

Für mehr Effizienz benötigen die Mitarbeiter ein gutes Handwerkszeug in Form von Prozess- und System-Know-How. Möchten auch Sie Ihre Prozesse transparenter machen und deren Komplexität reduzieren? Sollen Ihre Mitarbeiter mit dem notwendigen Prozess- und System-Know-How ausgestattet werden, um einen effizienten Prozess gewährleisten zu können? Interessieren Sie sich für stabile Durchlaufzeiten, Durchlaufzeitverkürzung, Bestands- und Lagerzeitreduktion und Senkung von Prozesskosten?

Prozessoptimierung mit SMART

Mit unserem praxisbewährten Ansatz SMART unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Prozesse. Wir helfen Ihnen das Prozess- und SAP-Know-How Ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern. Damit stärken Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Im Grund stecken in dem Wort SMART die wichtigsten Forderungen an unserer Projektvorgehen:

SchlankDas Ziel eines jeden Unternehmens muss sein, die Variationen in den definierten Kernprozessen zu reduzieren. Prozesse müssen stabil und vorhersagbar sein.
MessbarProzessziele im Unternehmen zu implementieren, messbar zu machen und die richtigen Kennzahlen zu erheben. Das ist der Schlüssel zum Erfolg.
AkzeptiertUm abteilungs- und bereichsübergreifend Prozesse optimal zu gestalten, müssen alle Beteiligten ein einheitliches Prozessverständnis haben. Sie sollten auch in diesem Sinne handeln.
RealistischJeder Beteiligte benötigt ein gutes Handwerkszeug in Form von System- und Prozess Know-How. Zudem arbeitsplatzspezifische Leitfäden um die Vorgaben erfüllen zu können.
TransparentTransparenz ist für einen guten Prozess eine absolute Grundvoraussetzung.

Die strukturierte Vorgehensweise über unser 3-Stufen-Konzept schafft die beste Voraussetzung für maximalen Erfolg. Und das zahlt sich aus. Fragen Sie unsere Kunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie auch Sie die SMART Prozessoptimierung gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen können.

SMART Prozessoptimierung

Die Meinung unserer Kunden

„Durch die kompetente Beratung der munich enterprise software in den Bereichen Produktionsplanung und -steuerung haben wir eine Lieferzeit von 5 Tagen für unsere X-line Produkte sichergestellt.“

Reinhold Braun
Reinhold BraunGeschäftsführer | Sortimo International

„Unsere Fertigungsplanung und -steuerung ist viel effizienter und transparenter geworden.“

Raimung Issle
Raimung IssleUnitleitung Montage/Automotive, Gesamtleitung CCC | Sortimo International